"" Tanjas Bunte Welt: 52 Bücher - Buchprojekt 2014/2015

Dienstag, 5. August 2014

52 Bücher - Buchprojekt 2014/2015

Ich habe eine Bloggeraktion gefunden von Fellmonsterchen, bei der muss ich einfach mitmachen ;-)

Logo habe ich mir von ihr stibitz ;-)

Worum geht es?!
Jeden Sonntag gibt es ein neues Thema auf Bücher bezogen.
Da es witzig geschrieben ist und auch auf Comics & more bezogen ist, mache ich dieses Mal natürlich gleich mit. 
Genauere Infos findet ihr auf ihren Blog!

Wieso macht man das?!
Das soll Gleichgesinnte zusammenbringen, ist Inspirationen für die Leser auf Neues und natürlich auch der Informationsaustausch gehört dazu - naja einige würden es ja Tratsch und Klatsch nennen *gg*

Sehr positiv finde ich, dass es ungezwungen ist und man wirklich frei aus der Leber schreiben kann ...

Also hier mal das Thema dieser Woche
 
 Was liest Du zurzeit!

!Heute fertig gelesen (leider)!

DIE VERLASSENEN von AMANDA STEVENS



Es ist eine Kurzgeschichte die ich auf meinen E-Reader gelesen habe. Ich fahre Morgens immer mit den Öffis in die Arbeit und habe aber nur ca. 15 Minuten Zeit um zu lesen....also dachte ich mal, okay ist gratis, also nicht viel verloren und geht sich bei ein paar Fahrten schön aus ;-)

Worum geht es in dem Buch, ein dunkles altes Geheimnis, eine Psychatrie, ein Geheimbund und um Ree, eine Praktikantin in der Klinik.
Zuerst dachte ohoh das wird staubig...aber nein gar nicht, ich bin eigentlich stinkig weil es nur eine Kurzgeschichte ist und ich mehr und mehr lesen wollte.
 Rees Betreuungspatientin stirbt und somit nimmt alles seinen Lauf. Sie hört zufällig eine Erpressung mit und schlittert da in etwas rein das sie nicht aufhalten kann. Geister und eine kleine Brise erotische Spannung ist auch vorhanden ;-)

Parallel lese ich natürlich noch meine heißgeliebten Mangas!
Ich glaube allen ist das schon ein Begriff.
Diese lese ich aber online und in englisch.
Warum fragt ihr euch? Ganz einfach, viele gibt es noch gar nicht auf deutsch und außerdem wäre ich schon pleite würde ich mir alle kaufen ;-)

Eine Liste der momentanen Objekte der Begierde findet ihr hier

Somit wisst ihr was ich gerade lese bzw. gelesen habe. 

Ich freue mich schon auf das nächste Thema und bin schon etwas hibbelig.

Kommentare:

  1. Hi Tanja,
    ist ein super erster Beitrag! Ich hoffe, Du hast auch weiterhin viel Spaß am Projekt. Das Buch hört sich sehr spannend an, schade, dass es "nur" eine Kurzgeschichte ist. Spannende Bücher können ja eigentlich gar nicht dick genug sein.
    Liebe Grüße
    Die Projektmuddi :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Fellmonsterchen ;-)
      Ja leider, also die Geschichte baute sich so toll auf und dann war es plötzlich aus buhu...ich hätte da noch ewig weiterlesen können!
      Aber so ist das leider bei Kurzgeschichten - naja 115 Seiten sind es dann doch!
      Ich bin schon auf das nächste Thema gespannt..
      LG

      Löschen
  2. Huhuuu, ich FREUE mich SEHR, dass du dabei bist! *grins* Das mit den Kurzgeschichten kann ich verstehen, mich nervt es auch immer - da wäre man grad so schön in er Geschichte drin, hat sich mit den Charas angefreundet und dann ist die Story auch schon wieder aus! =(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich mich auch ;-) Dank dir Mestra, sonst hätte ich es sicher nicht gesehen oder gefunden!
      Wobei beim Durchlesen zwecks Weltherrschaft ich da ja eigentlich auch gerne zu haben bin lol
      Ein bisal Wahnsinn schadet der Welt doch nicht oder *gg

      Löschen
  3. Hallo Tanja, das Buch klingt spannend und ganz nach meinem Geschmack. Da mach ich mich mal gleich auf die Suche, denn so kurze Sachen für zwischendurch brauche ich auch immer mal :-)
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,
      ja einerseits mag ich so Kurzgeschichten auch, aber dann bin ich wieder sauer weil sie so schnell vorbei sind, vor allem wenn sie gut geschrieben sind und das Kopfkino schön arbeiten kann ;-)
      Das Gute, für Kindle ist es kostenlos bei Amazon aber pssst hihi

      Löschen
  4. Hier gelandet und gleich etwas gelernt: Es gibt verschiedene Genres bei Mangas O_O Und ich (männlicher Kurzdenker) meinte immer, da gäbe es nur Mädchen mit großen Augen (und so ;) und sehr kurzen Röcken^^ Nicht, dass ich etwas gegen kurze Röcke hätte :D Das war also schon mal interessant; gleiches gilt für Deine Vorstellung der Kurzgeschichte. Was für ein Einstand ;)
    Herzliche Grüße,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ralph,
      toll das du zu mir gefunden hast ;-) natürlich gibt es auch die gewissen Mangas mit kurzen Röckchen und noch mehr...Highschool of the dead zB. liest du auch gerne Mangas? Es gibt hier viele die eher in die erwachsenen Richtung sind und mehr Tiefgang haben *gg*
      LG
      Tanja

      Löschen
    2. Ähm, wenn ich ehrlich bin, GELESEN habe ich noch kein Manga - aber "Tiefgang" ist ja absolut meine Wellenlänge^^ Und "Highschool of the dead" ist SO ein Manga? Hätte eher gedacht, er hieße dann "Daddys highschool girls" :D

      Löschen
    3. Ne der ist eher auf die Röckchen bezogen gg

      Löschen